Blanco del Piñal, Isabel: "Geschichten aus Al-Andalus"

Blanco del Piñal, Isabel: "Geschichten aus Al-Andalus"
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

22,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Email Icon Facebook Icon Google Icon Print Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • LB9783933653079
D ie Königreiche Taifas, ein andalusischer Traum Isabel Blanco del Piñal F ür das... mehr
Produktinformationen "Blanco del Piñal, Isabel: "Geschichten aus Al-Andalus""

Die Königreiche Taifas, ein andalusischer Traum

Isabel Blanco del Piñal

Für das Inhaltsverzeichnins und Leseprobe als PDF (Bitte hier klicken!)

Al-Andalus, das maurische Hispanien, im 11. Jahrhundert. Umgeben von Prunk und berauscht vom süßen Duft der Jasmin- und Orangenblüten leben die Könige der Taifas einen verführerischen Traum: den Traum von al-Andalus, dem Paradies auf Erden. Doch das Schicksal der Mauren nimmt im Goldenen Jahrhundert der hispano-arabischen Literatur eine dramatische Wende. Isabel Blanco del Piñal präsentiert den Lesern auf spannende, unterhaltsame Weise Glanz und Untergang einer hochkultivierten Gesellschaft, indem sie historische Fakten mit maurischer Lyrik und Prosa verknüpft. Im Stil orientalischer Erzählungen lässt sie die Blütezeit der arabischen Kultur noch einmal aufleben, die auch die abendländische Philosophie, Wissenschaft und Religion inspiriert und bereichert hat. Die Geschichten aus al-Andalus sind ursprünglich in drei Bänden erschienen. Bei dieser überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe wurden sie in einem Sammelband zusammengefasst.

Einführung zu den

GESCHICHTEN AUS AL-ANDALUS
Die Königreiche Taifas, ein andalusischer Traum

Al-Andalus - das islamische Hispanien - in der Zeit vom 10.bis zum 15. Jahrhundert. Spannend und unterhaltsam führt Isabel Blanco del Piñal in ihrer Buchreihe Geschichten aus al-Andalus durch eine politisch verwirrende und zugleich märchenhaft romantische Zeit. In diesen schicksalhaften Jahrhunderten erfährt das Schicksal der Mauren eine dramatische Wende. Die Autorin erzählt von Glanz und Untergang des Großen Kalifats von Córdoba, von der schillernden Lebensfreude der Königreiche taifas und der Eroberung der Iberischen Halbinsel durch die Almoraviden und Almohaden aus Nordafrika. Sie verknüpft ihre Erzählungen mit Übersetzungen von mittelalterlicher hispano-arabischer und maurischer Prosa und Lyrik und verleiht so wahren Geschichten und Begebenheiten einen ganz besonderen Reiz.

Isabel Blanco: "...Stammen nicht viele unserer Kenntnisse über das islamische Hispanien aus der christlichen Geschichtsschreibung? Um nur ein Beispiel zu nennen: Wer kennt nicht die Erzählungen und heldenhaften Gesänge über eine der romantischsten christlichen Figuren des elften. Jahrhunderts, den legendären Kämpen El Cid? Die Hispano-Araber dagegen, die diese Zeit gestaltet haben, wirken dabei blass und konturlos. Begriffe wie erlesene Kultiviertheit, märchenhafter Reichtum und Blütezeit der Literatur und der Wissenschaften blieben leere Schlagworte, wären da nicht die überlieferten Schriften der Hispano-Araber und Mauren - ihrer Könige, Chronisten, Gelehrte und Poeten - die damals in al-Andalus lebten. Ohne ihre Stimme bleibt die Perspektive verzerrt. Mein Wunsch, dieser Stimme Gehör zu verschaffen war der Beweggrund für die vorliegende Buchreihe..."

Pressestimmen zu Geschichten aus al-Andalus

"Die Autorin präsentiert die Historie und Kultur auf lebendige Weise in dem liebevoll gestalteten Buchband."
Süddeutsche Zeitung (LKS)

"Eine gelungene Verschmelzung von Geschichte und Poesie."
Vogue

"Mit bildhafter, einfacher Sprache und anmutigen Worten stellt Isabel Blanco del Piñal Originaltexte aus maurischer Zeit vor ... Geschichten aus al-Andalus ist ein Buch für die Liebe, die schwärmende Romantik, für die schöne Seite der Welt, nach der wir uns sehnen."
Münchner Merkur

"(...) Aus Bruchstücken setzt sich allmählich ein Bild zusammen von den vielfältigen Seiten Andalusiens im Mittelalter. Fazit: Zum Träumen und Sehnen."
Karfunkel - Zeitschrift für erlebbare Geschichte, Re-enactment und Histotainment

Die liebevoll gestaltete, hochwertige Veröffentlichung erscheint als Hardcover, mit 65 Bildern in nostalgisch-braunem Duplex-Druck.
(3. Auflage, Mai 2006) - 16 x 21
224 Seiten

Weiterführende Links zu "Blanco del Piñal, Isabel: "Geschichten aus Al-Andalus""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blanco del Piñal, Isabel: "Geschichten aus Al-Andalus""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen