n

"Spielmanns Notenbuch Band 2"

20.899989

20,90 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. SL9783927240698

Gewicht 0,80 KG

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Lieferzeit 1 Arbeitstag

"Spielmanns Notenbuch Band 2"

Dem Wunsch vieler Musiker folgend präsentieren wir die Fortführung der beliebten Notensammlung 'Spielmanns Notenbuch'.Hans Georg Lenzen hat auch dieses Notenbuch wieder in liebenswerter und humorvoller Art mit farbigen Illustrationenausgeschmückt.

Leseprobe als PDF

Kamini Barbara Govil-Willers und Friedhelm Capelle haben für diesen zweiten Band wieder eine Vielzahl vonMelodien aus verschiedenen Musikepochen zusammengestellt, die sich auch für historische Instrumente mit dem Tonumfangvon nur einer None eignen (z.B. Gemshörner oder die Renaissancedudelsäcke 'Hümmelchen' und 'Dudey').

Wie schon im ersten Band finden Spieler von historischen und modernen Bordun- und Blasinstrumenten hier wieder einengroßen Fundus gut spielbarer, mehrstimmiger Musik.

Die meisten Stücke sind Originalsätze, die teilweise in der Stimmenanzahl reduziert wurden und nur bei Bedarf (z. B. beiÜberschreitung des Tonumfangs) leicht bearbeitet worden sind. Einige historische Melodien und die Weihnachtslieder sindmit eigenen Sätzen versehen worden.

Alle Sätze des Buches sind so angelegt, dass mindestens eine Stimme von einem historischen Blasinstrument gespielt werdenkann. So sind alle Stücke für den Dudey und andere historische Blasinstrumente geeignet und ansonsten für vielseitigeBesetzungen mit weiteren Instrumenten offen. In bewährter Weise werden bei jedem Stück die zu verwendende Spielpfeife unddie entsprechende Bordunstimmung angegeben.

Das Buch enthält insgesamt 92 mehrstimmige Sätze und ist in fünf Kapitel unterteilt:
- Mittelalter (mit 5 Liedern und 6 Melodien aus dem 13. bis 15. Jahrhundert)
- Renaissance (mit 13 Tänzen von Pierre Attaignant, Thonoit Arbeau, Tielman Susato und Pierre Phalèse)
- Frühbarock (mit 28 Tanzsätzen von Michael Praetorius aus Terpsichore, 1612 - zusammengestellt in 4 Tanzfolgen)
- Französische Barockmusik (mit 20 ausgewählten Duetten von Philibert Delavigne aus der Sammlung Les Fleurs)
- Weihnachtslieder (mit 5 Liedern und 4 Melodien)

Jedem Kapitel sind kurze Hinweise zur Musikgeschichte und Aufführungspraxis sowie Instrumentationsvorschlägevorangestellt.

108 Seiten,
21 x 28 cm,
Broschur / Fadenheftung

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben