n

"Die Mongolen. Im Reich des Dschingis Khan" von Ziegler, Gudrun

29.899973

29,90 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. LB9783806219401

Gewicht 1,00 KG


Dieses Buch ist nicht mehr erhältlich. Wenn Sie möchten können wir aber für Sie recherchieren, ob das Buch noch antiquarisch zu bekommen ist. In diesem Fall schicken Sie bitte eine Email an service@geschichtshaendler.de

"Die Mongolen. Im Reich des Dschingis Khan" von Ziegler, Gudrun

von Gudrun Ziegler (Autor), Alexander Hogh (Autor)

Leseprobe als PDF

Das Fernsehbegleitbuch zum großen ZDF-Zweiteiler über die Mongolen

Einem Sturm aus der Steppe gleich eroberten Dschingis Khan und seine Nachfolger die halbe damals bekannte Welt. Das spannende Fernsehbegleitbuch verfolgt Aufstieg und Fall des mongolischen Weltreichs und beleuchtet die faszinierende Kultur der Steppennomaden.

Teufelsgleiche Reiterkrieger aus der Steppe überrollen im 13. Jahrhundert China, Persien und Russland, schlagen ein europäisches Ritterheer nach dem andern und errichten in kürzester Zeit das größte Landreich der Weltgeschichte. Europa erstarrt in Angst und Schrecken. War das die Apokalypse? Die Mongolen - "die aus der Hölle kamen" - sind bis heute vor allem als brutale Kämpfer und schlagkräftige Eroberer bekannt. Doch Dschingis Khan und seine Erben erwiesen sich auch als geschickte Staatslenker, die in ihrem Reich für Frieden und Sicherheit sorgten und so Kaufleute, Handwerker und Siedler aus aller Herren Länder anlockten.

Das Begleitbuch zur ZDF-Dokumentation beleuchtet die turbulente Geschichte der Mongolen und lässt den Leser in die faszinierenden Facetten ihrer Kultur eintauchen. Die Autoren berichten von aktuellen archäologischen Forschungen in der Mongolei, sie erzählen, wie es europäischen Reisenden am Hof der Khane erging, und erläutern, wo die Gründe für den raschen und dramatischen Zerfall des Steppenreiches liegen.

Aus dem Inhalt:

- Die Mongolen - Mythos und Wirklichkeit

- Dschingis Khan - Der Herrscher mit den zwei Gesichtern

- Karakorum - Die Stadt, die Staat machte

- Der Mongolensturm - Eine Armee ist nicht aufzuhalten

- Pax Mongolica - Das andere Gesicht der Mongolenherrschaft

- Das Staunen der Europäer - Reisen an den Hof des Khans

- Alltag in der Steppe - Nomadenleben damals und heute

- Die Erben des Dschingis Khan - Das Riesenreich zerfällt

- Epilog - Der ewige blaue Himmel

- Mongolische Herrscher - Ausgewählte Kurzporträts

Über die Autoren
Gudrun Ziegler
ist Redakteurin beim ZDF und Autorin zahlreicher populärer Sachbücher.
Alexander Hogh arbeitet als Journalist, Autor und wissenschaftlicher Berater für das deutsche Fernsehen.
Khasbagana Ariunchimeg ist als Hans-Georg Hüttel leitet ein deutsches Ausgrabungsteam in Karakorum.

"Spannend geschrieben und schön illustriert, liefert das Buch einen fundierten Überblick über die Entwicklung des mongolischen Weltreichs."
(Abenteuer Archäologie)

"Das Buch beleuchtet so akribisch wie verständlich die Geschichte des Mongolenherrschers Dschingis Khan"
(Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

"Mit einem klaren Konzept lässt sich auch auf knappen 160 Seiten sehr viel Information unterbringen. Das beweist dieses gut bebilderte und thematisch vielseitige Buch. Die gut lesbaren Texte sind eine gekonnte Kompaktführung durch Archäologie, Geschichte und heutiges Leben der Mongolen."
(Bild der Wissenschaft)

"Mit den zahlreichen eindrucksvollen Bildern, den Kurzporträts der mongolischen Herrscher und der Zeittafel ermöglicht das Buch einen faszinierenden und kenntnisreichen Einblick in eine aufregende Zeit."
(Buchprofile für die katholische Büchereiarbeit)

März 2005 (1. Auflage),
160 Seiten mit 120 farbigen Abbildungen,
Format: 21x 27 cm,
Gebunden mit Schutzumschlag

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben


Empfohlenes Zubehör


Mittelalter Ledergürtel, Mongolen

Mittelalter Ledergürtel, Mongolen

165,00 EUR

Diese Gürtel ist aus hochqualitativem Leder nach den Originalfunden aus 13.-14. Jahrhunderte handgefertigt.
Versand:16-21 Tage, Herstellungsdauer:16-21 Tage, Material:  Leder