Ibn Sina

Ben Kingsley spielt Ibn Sina Ben Kingsley spielt Ibn Sina

Abu 'Ali al-Husain ibn 'Abd Allah ibn Sina al Qanuni

* 980 in Afschana (pers. Provinz Hurasan)

† 1037 in Hamadan (Persien)

In der orientalischen Welt gilt Abu Ali ibn Sina (lateinisch: Avicenna) – neben Abu Bakr Muhammed ibn Zakariya al-Razi – den Muslimen als einer der wichtigsten Ärzte und Gelehrten aller Zeiten. Mit ihm, dem "Fürsten der Ärzte", wie er bisweilen ehrfurchtsvoll genannt wird, wurde der Höhepunkt der orientalischen Medizin erreicht. Auch in Europa galt der Universalgelehrte und Arztphilosoph fast 700 Jahre lang bis zum Beginn der modern Medizin als unbestrittene Autorität.

Zurück