n

"WAS IST WAS: Mittelalter" von Peschke, Hans-Peter von

9.950037

9,95 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. LB9783788615055

Gewicht 0,20 KG


Dieses Buch ist nicht mehr erhältlich. Wenn Sie möchten können wir aber für Sie recherchieren, ob das Buch noch antiquarisch zu bekommen ist. In diesem Fall schicken Sie bitte eine Email an service@geschichtshaendler.de

"WAS IST WAS: Mittelalter" von Peschke, Hans-Peter von

von Hans-Peter von Peschke (Autor)

Wie sah das Leben im Mittelalter aus? Was lernte ein zukünftiger Ritter? Wie verlief eine Falkenjagd? Aus welchen Köstlichkeiten bestand einmittelalterliches Festbankett?

Der neue WAS IST WAS Band 118 Mittelalter entführt den Leser in eine aufregende und sagenumwobene Zeit. Anschaulich stellt er die Menschen des Mittelaltersund ihre Lebensbedingungen vor - vom einfachen Bauern und Handwerker bis zum vornehmen Kaufmann und Adeligen.

Es wird gezeigt, wie Wohnhäuser und Landschaften damals aussahen, welche Kleider, Frisuren und welchen Schmuck die Menschen trugen, wie gearbeitet, gejagt,gehandelt, gereist und gefeiert wurde.
Das Buch spannt den Bogen von Karl dem Großen bis zum ausklingenden Mittelalter und schildert als Ausblick, welche Neuerungen die darauf folgendeRenaissance mit sich brachte.

09/2004,
48 Seiten,
Gebunden
von Hans-Peter von Peschke (Autor)

Wie sah das Leben im Mittelalter aus? Was lernte ein zuknftiger Ritter? Wie verlief eine Falkenjagd? Aus welchen Kstlichkeiten bestand einmittelalterliches Festbankett?

Der neue WAS IST WAS Band 118 Mittelalter entfhrt den Leser in eine aufregende und sagenumwobene Zeit. Anschaulich stellt er die Menschen des Mittelaltersund ihre Lebensbedingungen vor - vom einfachen Bauern und Handwerker bis zum vornehmen Kaufmann und Adeligen.

Es wird gezeigt, wie Wohnhuser und Landschaften damals aussahen, welche Kleider, Frisuren und welchen Schmuck die Menschen trugen, wie gearbeitet, gejagt,gehandelt, gereist und gefeiert wurde.
Das Buch spannt den Bogen von Karl dem Groen bis zum ausklingenden Mittelalter und schildert als Ausblick, welche Neuerungen die darauf folgendeRenaissance mit sich brachte.

09/2004,
48 Seiten,
Gebunden

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Scheibenknauf schwert, für leichten Schaukampf, SK-C


Scheibenknauf schwert, für leichten Schaukampf, SK-C

79,90 EUR

Feldflasche, Rheinland, 2. Hälfte 15. Jh.


Feldflasche, Rheinland, 2. Hälfte 15. Jh.

21,00 EUR

Fränkisches Knickwandgefäß, 6. Jh.


Fränkisches Knickwandgefäß, 6. Jh.

14,00 EUR

Feuerschläger der Wikinger-Zeit


Feuerschläger der Wikinger-Zeit

7,95 EUR

WAS IST WAS: Burgen


WAS IST WAS: Burgen

9,95 EUR


Dazu empfehlen wir


WAS IST WAS Quiz: Ritter und Burgen

WAS IST WAS Quiz: Ritter und Burgen

4,95 EUR

Was waren die beiden wichtigsten Waffen der frühen Ritter? Was sind Brünnen - die Spitzen der Burgmauern, ein mittelalterliches Gericht oder die Schuppenpanzer der frühen Ritter? Warum war die Ausfuhr der Brünnen aus dem Fränkischen Reich verboten?
September 2009, 120 Seiten, kartoniert mit Spiralbindung



\"WAS IST WAS TV: RITTER UND BURGEN\"

7,99 EUR

Die hochwertige Dokumentarserie für Kinder und die ganze Familie entführt zu einer eindrucksvollen und lehrreichen Wissensreise. Einzigartige Bilder von Originalschauplätzen und 3D-Computeranimationen sind die Grundlage für faszinierende Berichte. "WAS IST WAS" unternimmt einen Ausflug ins Mittelalter und untersucht, wie Ritter auf ihren Burgen gelebt haben, vom Alltag auf der Burg über die prächtigen Ritterturniere bis hin zu den Kreuzzügen.
2006, 25 Minuten, DVD, empfohlen ab 7 Jahren



WAS IST WAS: Die Germanen

WAS IST WAS: Die Germanen

9,95 EUR

Als mit Hörnerhelmen geschmückte blonde Recken, deren Leben sich zwischen Trinkgelagen und Schlachtgetümmel abgespielt hat - so stellt man sich gewöhnlich Germanen vor. In Wirklichkeit aber war ihr Leben von harter Arbeit, Entbehrungen und immer wiederkehrenden Hungersnöten geprägt.
Mai 2004, 48 Seiten, Festeinband



WAS IST WAS: Die Wikinger

WAS IST WAS: Die Wikinger

9,95 EUR

Fast drei Jahrhunderte lang, von 800 bis 1100, versetzten die Wikinger als Händler, Piraten, Mordbrenner, aber auch als Entdecker und Siedler das übrige Europa sowohl in Furcht und Schrecken als auch in Staunen und Bewunderung. Die Faszination, die von ihnen bereits zu ihrer Zeit ausging, ist bis heute ungebrochen.
Dezember 2004, 48 Seiten, Festeinband