Becher, Pingsdorfer Ware, 12.-13. Jh.

Becher, Pingsdorfer Ware, 12.-13. Jh.
9,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Email Icon Facebook Icon Google Icon Print Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • IF0061
K eramik ist eines der ältesten Handwerke der Menschheit. Speziell in der rheinischen Gegend... mehr
Produktinformationen "Becher, Pingsdorfer Ware, 12.-13. Jh."

Keramik ist eines der ältesten Handwerke der Menschheit. Speziell in der rheinischen Gegend hat sich im Mittelalter eine spezielle Töpfertradition entwickelt. Den Töpfern in Siegburg und Köln gelang es bereits im 13. Jahrhundert "Steinzeug" zu brennen. Wie der Name sagt, war diese Keramik der bisher gebräuchlichen "Irdenware" überlegen. Sie war dicht gebrannt und viel härter.

Diese Produkte wurden in alle Teile Europas geliefert.

Sie sehen eine schwarzweiß Abbildung der Museumsvorlage. Das zweite Bild zeigt Ihnen den Farbton der Keramik und der Bemalung. Im Gegensatz zur Renaissance hatte die Keramik des Mittelalters einen sehr dunklen schwarzbraunen Scherben. Die Ausnahme bildet aber die Pingsdorfer Ware mit ihrem gelblich brennenden Scherben und der roten Schlickmalerei.

Replikkeramik aus Meisterhand. Jedes Stück ist einzigartig und lebensmittelecht, also für den Gebrauch gedacht!

Höhe: 11cm

Füllmenge: ca. 0,35 L

Weiterführende Links zu "Becher, Pingsdorfer Ware, 12.-13. Jh."
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Becher, Pingsdorfer Ware, 12.-13. Jh."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen