"Minnesänger-Wettstreit 2005"

"Minnesänger-Wettstreit 2005"
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

9,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Email Icon Facebook Icon Google Icon Print Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • SLCDX1
D er Sampler mit Titeln der Minnesänger des Wettbewerbs 2005 Burg Falkenstein von diversen... mehr
Produktinformationen ""Minnesänger-Wettstreit 2005""

Der Sampler mit Titeln der Minnesänger des Wettbewerbs 2005 Burg Falkenstein von diversen Sängern

 

Leseprobe als PDF Hörprobe als MP3

"Die Lieder sind verklungen, ein jeder hat gesungen vom Lieben und vom Leiden, nun gilt es zu entscheiden". Als der Herold auf Burg Falkenstein dies verkündete, war noch alles offen. Doch dann zog sich die Burgherrin in ihre Kammer zurück, um die schwere Wahl zu treffen: Sieben brillante Sänger hatten am Abend des 4. Juni 2005 ihr Bestes gegeben, um die Lieder aus der Blütezeit des Minnesangs mit neuem Leben zu erfüllen. Wer konnte den Funken der Minne in ihrem Herzen entfachen?

Die 7 Minnesänger
- 'Die Nachtigall vom Neckartal' (Knud Seckel)
- 'Der ewige Spielmann' (Marcus van Langen)
- 'Franz von Oberburg' (Frank S. Wunderlich)
- 'Ekkehard von Scharfenstein' (Jochen Faulhammer)
- 'Der Fundevogel' (Hans Hegner)
- 'Thomasin von Salzburg' (Thoman M. Schallaböck)
- 'Michael vom Richtberg' (Michael Hoffkamp)
haben mit 15 Liedern der Meister des Minnesangs wie Walther von der Vogelweide, Neidhart von Reuenthal, der Kürenberger, Wizlaw von Rügen, Oswald von Wolkenstein und anderen um die Sängerkrone gestritten.

Schließlich war es klar: Der Glückliche heißt 'Franz von Oberburg', mit bürgerlichem Namen Frank S. Wunderlich, aus Lützelbach in Südhessen. Der Sängerwettstreit auf dieser CD ist die Dokumentation dieses besonderen Ereignisses auf der Burg Falkenstein und sie enthält je zwei Beiträge von allen sieben Teilnehmern des Wettstreits, als Zugabe gibt es ein Stück der Spielleute vom Musiktheater Dingo, die die Veranstaltung begleitet haben. Ein Muss für alle Freunde des Minnesangs!

Der Kürenberger: Ich zôch mir einen falken
Neidhart von Reuenthal: Meie din Blozen wir den anger
Von Obernburg: Ich bin in min herze wunt
Der wilde Alexander: Ach und weh
Der Mönch von Salzburg: Das Kühhorn
Konrad von Würzburg: Herbst
Wizlaw von Rügen: Der Herbst kommt, Loybere risen
Der unghelarte / Nach der senenden claghe
Oswald von Wolkenstein: Wach auff mein hort
Walther von der Vogelweide: Wol mich der stunde
Reinmar von Hagenau: Winterklage
Heinrich von Morungen: Nein, ja
!

Audio-CD,
54:36 min,
Jewelcase

Weiterführende Links zu ""Minnesänger-Wettstreit 2005""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für ""Minnesänger-Wettstreit 2005""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen