Oni Wytars Friedrich II

Oni Wytars Friedrich II
14,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Instant-checkout mit
Email Icon Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Print Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • SLCD0101
S tupor Mundi - Das Staunen der Welt von Oni Wytars & Carsten Wolfewicz H örprobe als... mehr
Produktinformationen "Oni Wytars Friedrich II"

Stupor Mundi - Das Staunen der Welt von Oni Wytars & Carsten Wolfewicz

Hörprobe als MP3

Diese CD ist ein "musikalisch-lyrisches Porträt" einer Epoche und eines Herrschers, der als Stupor Mundi die Welt erstaunt und ein großes Erbe hinterlassen hat - eine Hommage an Friedrich II. Eine lange Vorbereitung war für dieses Konzertprojekt nötig - man musste nicht nur die richtigen Musiker dafür finden, sondern auch erfahrene Autoren und Sprecher. Thomas Höft und Karsten Wolfewicz gelingt es mit ihren engagierten Texten auf wunderbare Weise, Friedrichs Seele neues Leben einzuhauchen, dessen schillernde Persönlichkeit gleichermaßen der abend- wie der morgenländlichen Kultur verbunden war.

Für das Ensemble Oni Wytars war es eine spannende Herausforderung, diesem Konzept eine Auswahl von Musik zu widmen, die sich vom westlichen bis zum östlichen Mittelmeer erstreckt. Bereits 1983 war Oni Wytars aufgebrochen, eine Brücke zwischen Orient und Okzident zu schlagen und eine Synthese jener Elemente und Traditionen zu schaffen, die seit Jahrhunderten die Musikkultur in Ost- und Westeuropa beeinflussen und bereichern. Überragende Kritiken zeugen vom Erfolg der Musiker aus Italien, Deutschland, Österreich und Großbritannien, die "barfüßig musizierend" von Amerika bis in den Fernen Osten ihr Publikum begeistern.

Das Instrumentarium des Ensembles reicht von der Rekonstruktion zum Teil längst vergessener Instrumente des europäischen Mittelalters und der Renaissance bis zu jenen, die bis zum heutigen Tag ihren Platz in der traditionellen und klassischen arabischen Musik haben.

Ein SWR-Livemitschnitt des Konzertes in der Ritterstiftskirche Bad Wimpfen im Rahmen der ‘Festwoche der Alten Musik’ vom 09. September 2000.

Besetzung:
Belinda Sykes: Gesang
Bernhard Landauer: Countertenor
Marco Ambrosini: Schlüsselfidel, Fidel
Riccardo Delfino: Harfe, Drehleier
Katharina Dustmann: Percussion
Michael Posch: Schilf- und Blockflöten
Peter Rabanser: Oud, Baglama, Tammorra

Audio-CD,
60:00 min,
Jewelcase

Weiterführende Links zu "Oni Wytars Friedrich II"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Oni Wytars Friedrich II"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen