Kostenloser Versand ab nur 15,- € (nur inkl. Buch!)
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
+49 (0) 8302 - 922 14 94
Filter
Die Heilige Lanze - Museumsreplik
Erstklassige und hochwertige Museumsreplik der Heiligen Lanze , heute zu finden in der Schatzkammer in Wien.Es handelt sich um eine Flügellanzenspitze, die kunstvoll durchbrochen und abschnittsweise aufwendig mit Silberdraht umwickelt und mit Messingblech eingefasst ist. Auf dem Messingblech findet sich die lateinische Inschrift: LANCEA ET CLAVUS DOMINI, was übersetzt soviel wie Die Lanze und der Nagel des Herrn bedeutet. Die Heilige Lanze (auch Longinuslanze, Mauritiuslanze oder Speer des Schicksals) ist das älteste Stück der  Reichskleinodien der Könige und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Sie enthält angeblich ein Stück eines Nagels vom Kreuz Christi (Heiliger Nagel). Nach der Legende gehörte die Lanze Mauritius, dem Anführer der Thebaischen Legion, oder nach anderen Quellen dem römischen HauptmannLonginus, der mit ihr den Tod Jesu überprüfte, so dass sie auch mit dessen Heiligem Blut getränkt sein soll. Zeitweise war sie das bedeutendste Stück der Insignien, später trat an ihre Stelle die Reichskrone. Die Lanzenspitze wurde in einem Hohlraum im Inneren des Querbalkens des Reichskreuzes aufbewahrt. Ein Herrscher, der diese Lanze besaß, galt als unbesiegbar. Sie war das sichtbare Zeichen dafür, dass seine Macht von Gott ausging und er der Stellvertreter Christi war.Quelle: wikipedia.org Details: - Museumsreplik nach dem Original in der Wiener Schatzkammer- Material: Stahl, mit Silberdraht umwickelt und Messingblech verziert - In Samttuch eingeschlagen - Gesamtlänge: ca. 47 cm - Gewicht: ca. 950 g - ein Schaft ist nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerschein o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post. Versandgewicht: ca. 1.20 kg

119,99 €*

Frühmittelalterliche Flügelspeer-Spitze, ca. 28,5 cm
Zur Wikingerzeit erfreute sich der Speer großer Beliebtheit. Die große Anzahl und Vielfalt erhaltener Exemplare lässt vermuten, dass Speere häufiger verwendet wurden als Schwerter - da sie nicht nur simpler, sondern auch erheblich kostengünstiger in der Herstellung waren. Der sogenannte Flügelspeer, welcher meist als Stoßwaffe verwendet wurde und oft mit den Nordmännern in Verbindung gebracht wird, ist eigentlich fränkisch-karolingischen Ursprungs. Er wurde von den Wikingern übernommen und war sowohl für die Jagd als auch für den Kampf bis weit ins Hochmittelalter im Gebrauch. Die seitlichen Flügel oder Vorsprünge sollten verhindern, dass beim Stoß die Spitze allzu tief eindrang (was das Herausziehen des Speers erschwert hätte), und boten im Nahkampf eine effektive Möglichkeit des Parierens gegnerischer Angriffe. Diese Flügelspeerspitze im Karolinger-Stil ist aus wärmebehandeltem Kohlenstoffstahl EN45 gefertigt und ist ideal für Wikinger und mittelalterliche Kulissen (ca. 8./9. Jh. bis 11./12. Jh.). Sie ist ca. 28,5 cm lang, hat ca. 17,5 cm lange Schneiden, und die Klinge, die sich von einer breiten Basis zu einer langen, schmalen Spitze hin stark verjüngt, ist mit einer markanten Mittelrippe verstärkt, die für zusätzliche Stabilität und höhere Durchschlagskraft sorgt. Die vorstehenden Flügel auf beiden Seiten der Tülle sind ca. 4 mm stark. Zwei Bohrungen ermöglichen die Montage an einem Holzstiel Deiner Wahl, um einen ganz eigenen wikingerzeitlichen / frühmittelalterlichen Speer zu kreieren. Die Lieferung erfolgt ohne Schaft und ohne Befestigungsmaterial. Als Alternative können Sammler auch unseren Holzständer für Speerspitzen erwerben (separat erhältlich, Artikelnr. MAW1816375000), um ihre Schätze stilvoll in ihrer Waffenkammer zu präsentieren. Bitte beachte, dass diese Speerspitze in erster Linie als Sammlerstück, Dekorationsobjekt oder Requisit konzipiert wurde und für den Schaukampf nicht geeignet ist! Die Klingenspitze ist nicht abgerundet und die Kanten sind zwar nicht geschärft, aber angeschliffen (mit geeigneter Ausrüstung und nötiger praktischer Erfahrung könnten sie bei Bedarf scharf geschliffen werden). Details: - Material: Federstahl EN45, angelassen (Karbonstahl, nicht rostfrei) - Gesamtlänge (inkl. Tülle): ca. 28,5 cm - Blattlänge: ca. 20 cm (Schneiden ca. 17,5 cm) - Max. Klingenbreite: ca. 5 cm - Breite an den Flügeln: ca. 11 cm - Klingenstärke: ca. 5 mm - Länge der Schaftaufnahme (Tülle): ca. 8,5 cm - Innendurchmesser der Schaftaufnahme: ca. 2,7 cm - Gewicht: ca. 350 g Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren. Der hier verwendete Stahl ist nicht rostfrei und kann eventuell leichte Korrosionsspuren aufweisen. Wir empfehlen, die Speerspitze regelmäßig zu pflegen, z.B. mit Ballistol, einem Universalöl, das sich zur Erhaltung von Stahlwaren hervorragend eignet. Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerscheins o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post.

52,99 €*

Große Mittelalterliche Lanzenspitze, ca. 52 cm
Diese große Speerspitze bzw. Lanzenspitze ist aus wärmebehandeltem Kohlenstoffstahl EN45 gefertigt und eignet sich für Wikinger und Mittelalter-Kulissen (10./11. Jh. - Typ K/M nach Petersen). Sie ist ca. 52 cm lang, hat ca. 29 cm lange Schneiden, und die Klinge, die sich von einer breiten Basis zu einer langen, schmalen Spitze hin stark verjüngt, ist mit einer markanten Mittelrippe verstärkt, die für zusätzliche Stabilität und höhere Durchschlagskraft sorgt. Zwei Bohrungen ermöglichen die Montage an einem Holzstiel Deiner Wahl, um einen ganz eigenen wikingerzeitlichen / mittelalterlichen Speer oder eine Lanze zu kreieren. Die Lieferung erfolgt ohne Schaft und ohne Befestigungsmaterial. Als Alternative können Sammler auch unseren Holzständer für Speerspitzen erwerben (separat erhältlich, Artikelnr. MAW1816375000), um ihre Schätze stilvoll in ihrer Waffenkammer zu präsentieren. Bitte beachte, dass diese Speerspitze in erster Linie als Sammlerstück, Dekorationsobjekt oder Requisit konzipiert wurde und für den Schaukampf nicht geeignet ist! Die Klingenspitze ist nicht abgerundet und die Kanten sind zwar nicht geschärft, aber angeschliffen (mit geeigneter Ausrüstung und nötiger praktischer Erfahrung könnten sie bei Bedarf scharf geschliffen werden). Details: - Material: Federstahl EN45, angelassen (Karbonstahl, nicht rostfrei) - Gesamtlänge (inkl. Tülle): ca. 52,3 cm - Blattlänge: ca. 37 cm (Schneiden ca. 29 cm) - Max. Breite: ca. 7 cm - Klingenstärke: ca. 5 mm - Länge der Schaftaufnahme (Tülle): ca. 15,3 cm - Innendurchmesser der Schaftaufnahme: ca. 2,6 cm - Gewicht: ca. 570 g Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren. Der hier verwendete Stahl ist nicht rostfrei und kann eventuell leichte Korrosionsspuren aufweisen. Wir empfehlen, die Speerspitze regelmäßig zu pflegen, z.B. mit Ballistol, einem Universalöl, das sich zur Erhaltung von Stahlwaren hervorragend eignet. Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerscheins o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post.

63,99 €*

Mittelalterliche Lanzenspitze, ca. 33 cm
Diese Speerspitze ist aus wärmebehandeltem Kohlenstoffstahl EN45 gefertigt und eignet sich für Mittelalter-Kulissen. Sie ist ca. 33 cm lang, hat ca. 18 cm lange Schneiden, und ist mit einer markanten Mittelrippe verstärkt, die der Klinge zusätzliche Stabilität und höhere Durchschlagskraft verleiht. Zwei Bohrungen ermöglichen die Montage an einem Holzstiel Deiner Wahl, um einen ganz eigenen mittelalterlichen Speer zu kreieren. Die Lieferung erfolgt ohne Schaft und ohne Befestigungsmaterial. Als Alternative können Sammler auch unseren Holzständer für Speerspitzen erwerben (separat erhältlich, Artikelnr. MAW1816375000), um ihre Schätze stilvoll in ihrer Waffenkammer zu präsentieren. Bitte beachte, dass diese Speerspitze in erster Linie als Sammlerstück, Dekorationsobjekt oder Requisit konzipiert wurde und für den Schaukampf nicht geeignet ist! Die Klingenspitze ist nicht abgerundet und die Kanten sind zwar nicht geschärft, aber angeschliffen (mit geeigneter Ausrüstung und nötiger praktischer Erfahrung könnten sie bei Bedarf scharf geschliffen werden). Details: - Material: Federstahl EN45, angelassen (Karbonstahl, nicht rostfrei) - Gesamtlänge (inkl. Tülle): ca. 33 cm - Blattlänge: ca. 20 cm (Schneiden ca. 18 cm) - Max. Breite: ca. 5,5 cm - Klingenstärke: ca. 5 mm - Länge der Schaftaufnahme (Tülle): ca. 13 cm - Innendurchmesser der Schaftaufnahme: ca. 2,8 cm - Gewicht: ca. 370 g Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren. Der hier verwendete Stahl ist nicht rostfrei und kann eventuell leichte Korrosionsspuren aufweisen. Wir empfehlen, die Speerspitze regelmäßig zu pflegen, z.B. mit Ballistol, einem Universalöl, das sich zur Erhaltung von Stahlwaren hervorragend eignet. Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerscheins o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post.

45,99 €*

Mittelalterliche Lanzenspitze, ca. 40 cm
Diese Speerspitze ist aus wärmebehandeltem Kohlenstoffstahl EN45 gefertigt und eignet sich für Wikinger und Mittelalter-Kulissen (10./11. Jh. - Typ G nach Petersen). Sie ist ca. 40 cm lang, hat ca. 23 cm lange Schneiden, und zwei Bohrungen ermöglichen die Montage an einem Holzstiel Deiner Wahl, um einen ganz eigenen wikingerzeitlichen / mittelalterlichen Speer zu kreieren. Die Lieferung erfolgt ohne Schaft und ohne Befestigungsmaterial. Als Alternative können Sammler auch unseren Holzständer für Speerspitzen erwerben (separat erhältlich, Artikelnr. MAW1816375000), um ihre Schätze stilvoll in ihrer Waffenkammer zu präsentieren. Bitte beachte, dass diese Speerspitze in erster Linie als Sammlerstück, Dekorationsobjekt oder Requisit konzipiert wurde und für den Schaukampf nicht geeignet ist! Die Klingenspitze ist nicht abgerundet und die Kanten sind zwar nicht geschärft, aber angeschliffen (mit geeigneter Ausrüstung und nötiger praktischer Erfahrung könnten sie bei Bedarf scharf geschliffen werden). Details: - Material: Federstahl EN45, angelassen (Karbonstahl, nicht rostfrei) - Gesamtlänge (inkl. Tülle): ca. 40 cm - Blattlänge: ca. 25 cm (Schneiden ca. 23 cm) - Max. Breite: ca. 5,5 cm - Klingenstärke: ca. 5 mm - Länge der Schaftaufnahme (Tülle): ca. 15 cm - Innendurchmesser der Schaftaufnahme: ca. 2,8 cm - Gewicht: ca. 520 g Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren. Der hier verwendete Stahl ist nicht rostfrei und kann eventuell leichte Korrosionsspuren aufweisen. Wir empfehlen, die Speerspitze regelmäßig zu pflegen, z.B. mit Ballistol, einem Universalöl, das sich zur Erhaltung von Stahlwaren hervorragend eignet. Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerscheins o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post.

56,99 €*

Ständer für 13 Lanzen- oder Speerspitzen
Dieser schlichte, dennoch dekorative Ständer ist aus massivem Holz gefertigt und mit einem Schutzanstrich versehen, der die natürliche Maserung des Holzes durchscheinen lässt. Der Holzständer bietet Platz für insgesamt 13 Speer- oder Lanzenspitzen, die dank der praktischen, kegelförmigen Zapfen wunderschön und platzsparend zugleich in vertikaler Stellung präsentiert werden können. Dieser Tischständer ist das perfekte Zubehör für Fachgeschäfte und eine großartige Ergänzung zur Waffenkammer eines jeden Sammlers historischer Speere. Stabil und kompakt, der Speerständer ist außerdem gut transportierbar und bietet sich somit auch hervorragend als Verkaufs- bzw. Präsentationsständer für Marktfahrer. So kann zum Beispiel der Wanderhändler auf dem Mittelaltermarkt seine Ware ansprechend feilbieten oder der Schmied seine Kunst zur Schau stellen. Details: - Material: Massivholz (lackiert) - Maße Sockel (L x B x H): ca. 78 x 19 x 4 cm - Gesamthöhe mit Zapfen: ca. 14,5 cm - Höhe Zapfen: ca. 10,5 cm - Durchmesser Zapfen: ca. 1,7 cm an der Spitze / 3,2 cm an der Basis - Gewicht: ca. 4,8 kg Der hier abgebildeten Speerspitzen sind NICHT im Lieferumfang enthalten! Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren. Bitte beachte: Da es sich bei Holz um ein Naturprodukt handelt, sind Abweichungen in Farbe und/oder Maserung durchaus normal. Daher ist bei diesem Holzdisplay kein Stück wie das andere und die obigen Abbildungen dienen lediglich der beispielhaften Anschauung.

61,99 €*

Nur noch 10 auf Lager
Stumpfe Flügellanzenspitze für Schaukampf
Handgeschmiedete, massive Lanzenspitze aus Stahl mit stumpfer Spitze. Solche Lanzenspitzen sind von den meisten Reenactmentgruppenwegen ihrer verdickten, abgerundeten Spitze auf dem Schlachtfeld (z.B. Hastings) zugelassen. Die Schaftaufnahme (Tülle) ist saubergeschmiedet und verschlossen, und mit einem Loch zur Fixierung des Schaftes versehen. Diese Art Lanzenspitzen bieten wir in diversenLängen, Formen und Ausführungen. Lieferung ohne Schaft. Details: - Gesamtlänge: ca. 34,5 cm - Klingenlänge: ca. 21 cm - Klingenbreite: ca. 3-5 cm - Klingenstärke: ca. 2 mm - Länge der Schaftaufnahme (Tülle): ca. 12 cm - Durchmesser der Schaftaufnahme: ca. 3 cm (an breitester Stelle) - Gewicht: ca. 380 g Dies ist ein Produkt von ULFBERTH®. Versandgewicht: ca. 0.60 kg

27,99 €*

Stumpfe Lanzenspitze für Schaukampf, ca. 34 cm lang
Handgeschmiedete, massive Lanzenspitze aus Stahl.Diese Art Lanzenspitzen sind von den meisten Reenactmentgruppen wegen ihrer stumpfen, verdickten und abgerundeten Spitze auf dem Schlachtfeld (z.B. Hastings) zugelassen. Die Schaftaufnahme (Tülle) ist sauber geschmiedet und verschlossen und mit einemLoch zur Fixierung des Schaftes versehen. Diese Art Lanzenspitzen bieten wir in diversen Längen, Formen und Ausführungen. Lieferung ohne Schaft. Details: - Gesamtlänge: ca. 34cm - Klingenlänge: ca. 20,5 cm - Klingenbreite: ca.3-5mm- Länge der Schaftaufnahme (Tülle): ca. 13,5 cm - max. Durchmesser der Schaftaufnahme: ca. 28 mm - Gewicht: ca. 0,3 kg Dies ist ein Produkt von ULFBERTH®. Versandgewicht: ca. 0.50 kg

23,99 €*

Tipp
Stumpfe Lanzenspitze für Schaukampf, ca. 42 cm lang
Handgeschmiedete, massive Lanze aus Stahl.Diese Art Lanzenspitzen sind von den meisten Reenactmentgruppen wegen ihrer stumpfen, verdickten und abgerundeten Spitze auf dem Schlachtfeld (z.B. Hastings) zugelassen. Die Schaftaufnahme (Tülle) ist sauber geschmiedet und verschlossen und mit einem Loch zur Fixierung des Schaftes versehen. Diese Art Lanzenspitzen bieten wir in diversen Längen, Formen und Ausführungen.Lieferung ohne Schaft. Details: Gesamtlänge: ca. 42 cm Klingenlänge: ca. 29 cm Klingenbreite: ca.3-5mmLänge der Schaftaufnahme (Tülle): ca. 13 cm max. Durchmesser der Schaftaufnahme: ca. 3 cm Gewicht: ca. 0,5 kg Dies ist ein Produkt von ULFBERTH®. Versandgewicht: 0.55 kg

24,99 €*